Uraufführung verschoben

Wir freuen uns über Dein Interesse am Pop-Oratorium 7 Worte vom Kreuz!

Die Uraufführung des Projektes haben wir in das Jahr 2024 verschoben. D.h. konkret, dass die Termine für die Chorleiterschulung und die weiteren Probentermine auch entsprechend verschoben werden. Dafür gab es entscheidende Gründe:

Aufgrund der aktuellen weltpolitischen Lage und den daraus resultierenden Folgen ist nicht absehbar, in welchem Rahmen das Projekt unter den gegebenen Bedingungen durchgeführt werden kann (Energiekrise/Preissteigerungen im Eventbereich/Material- und Personalknappheit).

Es ist uns daher derzeit nicht möglich, in dieser Lage eine seriöse Projektplanung und damit einen guten Rahmen für die Sänger*innen zu garantieren. Das aber ist genau unser Anspruch. Wir sind aber zuversichtlich, dass sich die Lage bis 2024 entspannen wird und wir dann auf ein viel besseres Umfeld und auch eine belastbare Finanzierung für das Pop-Oratorium treffen werden. Denn eins ist sicher: Die „7 Worte vom Kreuz“ müssen mit deiner Stimme gehört werden – denn sie bringen uns ins Staunen und uns mit den wichtigen Lebensfragen in Berührung.  

Nun nehmen wir gemeinsam einen längeren Anlauf bis zur Premiere, aber vielleicht erreichen wir dadurch auch noch mehr!

Veranstalter:

Sponsor:

Kooperationspartner:

Charity-Partner: